Siebenstern
Staffel 1

Hier können Sie die DVD der 1. Staffel bestellen

Wegen der großen Nachfrage haben wir uns entschieden eine DVD/Blu-ray anzubieten. Diese kann hier bestellt werden.
Da wir gemeinnützig arbeiten kann es zu Verzögerungen der Bearbeitung oder Versand kommen!
Wir bitten dies zu entschuldigen. Bitte rufen Sie uns an, wenn die Bestellung dringend ist!

Inhalt: Der Fichtelgebirgskrimi - Siebenstern Staffel 1, Folgen 1-4

Preis: DVD 17 Euro   /   Blu-ray 22 Euro
Versand gegen Vorkasse!
Versandkosten: 3,50 Euro (unversichert), 7,50 Euro (versichert als Paket)
Abholung  in Weißenstadt möglich, bitte per  Email oder Telefon abstimmen!

Bitte überweisen Sie den Bestellbetrag + Versand im Anschluss an die Bestellung an:

Independent Film Akademie Fichtelgebirge e.V. (IFAF)
IBAN:  DE46 7805 0000 0222 6847 97 
BIC:  BYLADEM1HOF
Sparkasse Hochfranken
(Betreff: Krimi + Name, Vorname)


Widerrufsrecht und AGB siehe unten!

Bestellung hier:

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

I. Geltungsbereich

  1. Unsere Lieferungen und Leistungen an unsere Kunden aufgrund von Bestellungen in unserem Internetshop  erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweils aktuellen Fassung. Sie werden zum Zeitpunkt der Bestellung Inhalt des Vertrages.

  2. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung von DVD´s und Blu-ray´s (nachfolgend "Ware").

  3. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Verbrauchern gemäß § 13 BGB.

  4. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um bei uns Produkte zu kaufen.

II. Angebote, Vertragsschluss

Sämtliche Angebote in unserem Internetshop sind nicht bindend, sondern als Aufforderung an den Kunden zu verstehen, uns ein Vertragsangebot zu machen. Der Kunde gibt durch Absendung einer Bestellung an uns ein Angebot zum Kauf der bestellten Ware ab. Unverzüglich nach Eingang der Bestellung erhält der Kunde von uns eine Bestätigung über den Empfang der Bestellung, die keine Annahme des Angebots darstellt. Unsere Annahme erfolgt durch Mitteilung des Versands (per E-Mail). Ein Kaufvertrag kommt erst mit der Annahme zustande.

III. Widerrufsbelehrung

Widerrufrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie der Independent Film Akademie Fichtelgebirge e.V., Wiesenweg 1, 95163 Weißenstadt, mittels eindeutiger Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

IV. Preise, Versandkosten, Lieferung

  1. Unsere Preise verstehen sich einschließlich Mehrwertsteuer, jedoch ohne Verpackung und Versandkosten. Diese werden gesondert, wie jeweils im Internetshop ausgewiesen, in Rechnung gestellt.

  2. Wir versenden die verfügbare Ware (Übergabe an das Versandunternehmen) nach der Annahme Ihrer Bestellung, nicht aber vor dem Tag des Eingangs des vollständigen Kaufpreises einschließlich Versandkosten. Hiervon ausgenommen ist der Kauf auf Rechnung. Versandweg und Versandart werden von uns gewählt. Für vom Versandunternehmen verursachte Verzögerungen sind wir nicht verantwortlich.

  3. Die Gefahr für den zufälligen Untergang und die zufällige Verschlechterung der Ware geht mit Versand an unseren Kunden über.

V. Eigentumsvorbehalt

    Wir behalten uns das Eigentumsrecht bis zur vollständigen Zahlung vor.

VI. Rechte des Kunden bei Mängeln

    a) im Falle der Haftung wegen Vorsatzes,
    b) im Falle des arglistigen Verschweigens eines Mangels,
    c) für Ansprüche gegen uns wegen Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bei einer fahrlässigen Pflichtverletzung von uns oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen, und
    d) für Ansprüche wegen sonstiger Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

VII. Anwendbares Recht

Die zwischen uns und den Kunden geschlossenen Verträge unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Nicht-ausschließlicher Gerichtsstand ist Hof. Das heißt, dass Ansprüche im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die sich aus zwingenden verbraucherschützenden Rechtsnormen ergeben, wahlweise in Deutschland oder in dem Mitgliedsstaat, in dem Sie leben, geltend gemacht werden können.

VIII. Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://webgate.ec.europa.eu/odr/ finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. Wir sind grundsätzlich bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.



 
 
 
E-Mail
Infos